Zyvox
Generic Zyvox (Linezolid)
Zyvox ist ein oxazolidinones Antibiotikum, um Infektionen zu behandeln, die durch Enterococcus und Streptokokkus verursacht sind.

Das Medikament Generic Zyvox (Linezolid) in der Online Apotheke für Corona Virus Medis günstig online und rezeptfrei bestellen

Wählen Dosen: 600mg
600mg
12Pillen
Zyvox €122.24
€101.85
€8.49 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
600mg
20Pillen
Zyvox €162.98
€135.81
€6.79 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €33.95
600mg
32Pillen
Zyvox €235.13
€196.08
€6.13 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €75.51
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantiert
Sicher und geschützt Diskrete verpackung
Versand der bestellungen innerhalb von 24 stunden 100% erfolgreiche lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben


Allgemeine Anwendung


Zyvox ist ein synthetisches oxazolidinones Antibiotikum und enthält einen linezolid. Es wird gegen Infektionen verwendet, die durch Enterococcus faecium, Staphylokokkus aureus, Streptokokkus pneumoniae (Lungenentzündung), Streptokokkus pyogenes, Streptokokkus agalactiae (Hautinfektionen, einschließlich diabetischer Fußinfektionen), Streptokokkus pyogenes (Hautinfektionen) verursacht sind.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Nehmen Sie es mündlich alle zwölf Stunden oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Die Einnahme an gleichmäßig Zwischenräumen unter Drogeneinfluss wird empfohlen. Nehmen Sie mit oder ohne Essen. Hören Sie Behandlung mit Zyvox nicht auf, selbst wenn sich Ihre Symptome verbessern, nach ein paar Tagen, oder können Sie Fortpflanzung von widerstandsfähigen Beanspruchungen verursachen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Symptome besser in 10 Tagen nicht werden.



Vorsichtsmaßnahmen


Milchazidose kann sich entwickeln, indem sie Zyvox für die Periode nimmt, die länger ist als 28 Tage. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie solche Symptome wie Schwindel, Schwindel, äußerste Schwäche oder Müdigkeit, niedrige Körpertemperatur, schnelles Atmen, Schwierigkeitsatmen, Schläfrigkeit, langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag, Magen-Unbequemlichkeit, Muskelschmerz erfahren. Behandlung, die mehr als 28 Tage fortsetzt, kann verschmierte Vision, Änderung in der Farbenwahrnehmung verursachen. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung, wenn Sie Änderungen in Ihrer Vision finden. Die flüssige Formulierung von Zyvox enthält phenylalanine und kann für Patienten mit phenylketonuria gefährlich sein. Wenn Sie Behandlung mit genannten auswählenden Serotonin-Wiederauffassungsvermögen-Hemmstoffen von Antidepressiven (SWAH) nehmen, kann sich ein Serotonin-Syndrom entwickeln. Seine Symptome sind: Schläfrigkeit, Euphorie, schnelle Muskelzusammenziehung und Entspannung, Schwindel, Zappelei, Koordinationsprobleme, das Schwitzen, und Fieber. Vermeiden Sie, zu viel Essen mit dem hohen Tyramin-Inhalt zu essen: Im Alter von Käse, in Gärung gebrachtem oder luftausgetrocknetem Fleisch (trocknen Wurst, Sauerkraut aus), roter Wein, Klaps-Glas Bier, Sojasoße, und jedes unpassend gekühlte am Protein reiche Essen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder Stillen, Hypertonie, Blutstörungen (niedrige Blutzählungen), irgendwelche Allergien, chronische Infektion haben.



Kontraindikationen


Überempfindlichkeit zu oxazolidinones Antibiotika.



Mögliche Nebenwirkungen


Diarrhöe, Kopfschmerz, Brechreiz, Emesis, das Schwierigkeiten-Schlafen, oder der Ausschlag. Im Falle ungewöhnlicher Nebenwirkungen wie leichte Quetschen oder Blutung, schwerer Schwindel, schweres Kopfschmerz, Visionsänderungen, Prickeln und Erstarrung von Extremitäten, Fieber-Kontakt Ihr Arzt sofort.



Wechselwirkung


Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nehmen: Apraclonidine, brimonidine, buspirone, bethanidine, bupropion, carbamazepine, entacapone, dextromethorphan, Kräuterprodukte (ma huang), indoramin, papaverine, meperidine, sibutramine, SWAH Antidepressiven (fluoxetine, citalopram), tolcapone, sympathomimetics (methylphenidate, ephedrine), tricyclic Antidepressiven (amitriptyline, doxepin), "triptans" (sumatriptan, zolmitriptan), andere Antibiotika, andere Rauschgifte für Krebs-Chemotherapie oder andere, die das Knochenmark, andere Hemmstoffe von MAO (furazolidone, moclobemide, phenelzine, procarbazine), Produkte des Hustens-Und-Kälte, Diät-Hilfe niederdrücken können.



Verpasste Dosis


Nehmen Sie nie eine doppelte Dosis dieses Medikaments. Wenn es fast Zeit der folgenden Dosis ist, gerade lassen den verpassten Teil aus und setzen fort, die Medizin gemäß der Liste zu nehmen.



Überdosierung


Jedes in übermäßigen Mengen genommene Medikament kann gefährlich sein. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort im Falle einer angenommenen Überdosis.



Lagerung


Zyvox sollte bei der Raumtemperatur zwischen 20-25 C (68-77 F) gelagert werden.



Haftung


Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

X