Rebetol
Generic Rebetol (Ribavirin)
Rebetol wird in der Kombination mit Interferonrauschgiften Intron A oder PEG-Intron verwendet, um chronische Leberentzündung C zu behandeln.

Das Medikament Generic Rebetol (Ribavirin) in der Online Apotheke für Corona Virus Medis günstig online und rezeptfrei bestellen

Wählen Dosen: 200mg
200mg
10Pillen
Rebetol €88.91
€73.78
€7.38 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
200mg
20Pillen
Rebetol €148.48
€123.57
€6.18 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €24.01
200mg
30Pillen
Rebetol €201.82
€168.03
€5.60 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €53.34
200mg
60Pillen
Rebetol €367.19
€305.84
€5.09 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €137.10
200mg
90Pillen
Rebetol €501.44
€417.86
€4.64 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €246.45
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantiert
Sicher und geschützt Diskrete verpackung
Versand der bestellungen innerhalb von 24 stunden 100% erfolgreiche lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben


Allgemeine Anwendung


Der Hauptbestandteil des Antivirusrauschgifts Rebetol ist Ribavirin. Es wird in der Kombination mit Interferonrauschgiften Intron A oder PEG-Intron verwendet, um chronische Leberentzündung C.zu behandeln. Rebetol hemmt die Reduplikation von neuen Virionen, hemmt auswählend Synthese der Viren-RNS, es unterdrückt Synthese der RNS in normale Zellen nicht. Rebetol ist am wirksamsten gegen: Herpes-Simplexvirus, Virus der Pocken, Grippe-Viren A und B, paramyxovirus (Paragrippe, Mumps, Newcastler Krankheit), Reovirus, oncogenic RNS-Viren.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser trinken, indem Sie Rebetol besonders mit Ihren ersten Einnahmen des Medikaments nehmen. Behandlung geht seit 24-48 Wochen weiter. Um Leberentzündung C zu behandeln, nehmen Rebetol mündlich mit dem Essen und vollen Glas von Wasser. Kauen Sie den Block nicht, schlucken Sie ihn ganz. Die empfohlene Dosis von Rebetol ist 1-1.2 g, die pro Tag in zwei für Morgen- und Abendeinnahmen geteilt sind.



Vorsichtsmaßnahmen


Rebetol ist kann eine erhebliche Gefahr des ernsten Schadens sich entwickelnden Säuglings und Abnormitäten in einem Sperma eines Mannes verursachen, sehr aufmerksame Verwenden-Kontrazeptionsmedikamente sein. Mindestens zwei Formen der Geburtenkontrolle während der Behandlung und seit sechs Monaten sind später erforderlich.



Kontraindikationen


Rebetol wird in Patienten kontraindiziert, die zu den Bestandteilen von Rebetol, in schwangeren und breastfeedign Frauen, in Patienten mit dem chronischen Herzversagen, myocardial Infarkt, Niere oder Leber-Insuffizienz, schwere Anämie, decompensated Zirrhose, autogeschützte Krankheiten, unheilbare Schilddrüse-Krankheit, schwere Depression mit selbstmörderischen Absichten, Kindern und unter 18 Jugendlichen überempfindlich sind. Umsicht sollte in Patienten mit decompensated Diabetes mellitus, Lungenembolie ausgeübt werden, Herzversagen, Schilddrüse-Krankheit (einschließlich hyperthyroidism), verschlechterte Gerinnung, thrombophlebitis, myelosuppression, haemoglobinopathy (thalassemia, Sichelzellenanämie), Depression, suicidality (auch in der Geschichte).



Mögliche Nebenwirkungen


Die ernsteste nachteilige Reaktion zu Rebetol ist Anämie. Andere Nebenwirkungen schließen ein: Blutstörungen, Fieber, Haarausfall, Depression, Erschöpfung, Kopfschmerz, Schlaflosigkeit, Irritabilität, Brechreiz, Atemnot, Gelenk oder Muskelschmerz, Gewichtsabnahme. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendeine ernste Manifestation der Nebenwirkungen erfahren, die oben verzeichnet sind.



Wechselwirkung


Der begleitende Gebrauch mit anderen Antivirusrauschgiften wie zidovudine (Retrovir), zalcitabine (Hivid) oder stavudine (Zerit), kann Milchazidose verursachen. Medikamente, die Mg2 + É Al3 +, und auch simethicone Abnahme-Absorption von Retrovir enthalten. Retrovir unterdrückt Effekten von zidovudine. In den Patienten mit der begleitenden HIV-Infektionsbehandlung mit Retrovir, zidovudine und stavudine führt zu HIV viremia (eine Bedingung, wo Viren in den Blutstrom kommen und den Rest des Körpers betreffen können) und Änderung der Behandlung verlangt.



Verpasste Dosis


Nehmen Sie nie eine doppelte Dosis dieses Medikaments. Wenn es fast Zeit der folgenden Dosis ist, gerade lassen den verpassten Teil aus und setzen fort, die Medizin gemäß der Liste zu nehmen.



Überdosierung


Wenn Sie annehmen, dass das zu viel von diesem Medikament nahm, suchen unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit. Es gibt keine Information über nachteilige Effekten der Rebetol Überdosis.



Lagerung


Rebetol sollte bei der Raumtemperatur zwischen 2-8 C (36-46 F) gelagert werden.



Haftung


Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

X