Ceclor
Generic Ceclor (Cefaclor)
Ceclor ist ein Cephalosporin-Antibiotikum, das für die Behandlung von Ohreninfektionen, Kehlkopfentzündungen, Bronchitis, Infektionen der Harnwege und der Haut verschrieben wird.

Das Medikament Generic Ceclor (Cefaclor) in der Online Apotheke für Corona Virus Medis günstig online und rezeptfrei bestellen

Wählen Dosen: 250mg 500mg
250mg
30Pillen
Ceclor €69.98
€58.46
€1.95 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
250mg
60Pillen
Ceclor €112.51
€93.89
€1.57 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €22.86
250mg
90Pillen
Ceclor €152.37
€126.67
€1.41 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €48.63
250mg
120Pillen
Ceclor €182.49
€152.36
€1.27 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €81.85
500mg
30Pillen
Ceclor €184.26
€153.25
€5.11 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
500mg
60Pillen
Ceclor €312.71
€260.44
€4.34 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €46.24
500mg
90Pillen
Ceclor €421.67
€351.68
€3.91 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €108.43
500mg
120Pillen
Ceclor €506.72
€422.55
€3.52 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €191.35
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantiert
Sicher und geschützt Diskrete verpackung
Versand der bestellungen innerhalb von 24 stunden 100% erfolgreiche lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben


Allgemeine Anwendung


Ceclor gehört zur Cephalosporin-Klasse von Antibiotika und ist eine Halbsynthetik der zweiten Generation. Es wirkt, indem es die Bildung von bakteriellen Zellenwänden hemmt und ist wirksam gegen ein breites Spektrum von gram-negativen und gram-positiven Bakterien, die resistent gegen Beta-Lactamasen so wie zum Beispiel E. coli, Haemophilus influenzae, Enterobacter spp., Salmonella spp., Shigella spp., Proteus mirabilis, Klebsiella spp., Neisseria gonorrhoeae, Citrobacter spp., Staphylococcus spp. Und Streptococcus spp. sind. Ceclor ist gegen anaerobe Organismen nicht wirksam. Das Medikament ist für die Behandlung von bakteriellen Infektionen der oberen und unteren Atemwege, HNO-Organe, der Harnwege, der Haut und Weichteile, der Knochen, Gelenke, der Endometritis und der Vereiterung bestimmt.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Nehmen Sie Ceclor beim Essen und am besten eine Stunde vor dem Essen ein, damit seine Absorption verbessert wird. Schlucken Sie die Tablette ganz herunter, zerkauen, zerschneiden oder zerbrechen Sie sie nicht. Die allgemeine Dosis von Ceclor beträgt 250-500 mg alle acht Stunden ein Mal oder 375-500 mg alle zwölf Stunden ein Mal. Um Gonorrhö zu behandeln, sollten Sie 3000 mg des Medikaments auf Einmal einnehmen. Die Behandlung dauert üblich 7-10 Tage. Folgen Sie sämtlichen Anweisungen Ihres Arztes und nehmen Sie nicht mehr vom Medikament ein, als Ihnen vom Arzt verschrieben wurde.



Vorsichtsmaßnahmen


Beenden Sie die Einnahme des Medikaments nicht vorzeitig, auch wenn Sie sich besser fühlen sollten. Falls Sie sich zur Zeit in der Stillzeit befinden und eine Behandlung durch Ceclor planen, stellen Sie das Stillen Ihres Kindes vorzeitig ein. Dieses Medikament kann zu fälschlich positiven Resultaten bei direkten Coombs-Tests und beim Glucose-Urintest führen. Informieren Sie Ihren Arzt darüber, falls Sie allergisch auf Penicillin-Antibiotika sind. Das Risiko von Nebenwirkungen erhöht sich bei Patienten mit Magen-Darm-Problemen, so wie zum Beispiel Darmentzündungen (Colitis), weswegen bei solchen Patienten besondere Vorsicht bei der Behandlung beachtet werden sollte.



Kontraindikationen


Ceclor kann nicht bei Patienten angewendet, die überempfindlich auf dieses Medikament und andere Beta-Lactam-Antibiotika reagieren. Das Medikament sollte nur mit größter Vorsicht bei Patienten mit chronischem Nierenversagen, Leukopenie, dem hämorrhagischen Syndrom, bei schwangeren und stillenden Frauen und bei Kindern im Alter von unter einem Jahr angewendet werden.



Mögliche Nebenwirkungen


Ceclor wird meistens gut vertragen. Falls Nebenwirkungen auftreten, sind sie meistens kurzzeitig. Zu den üblichsten Nebenwirkungen zählen unter anderem: Hautausschläge, Fieber, Gelenkschmerzen, Vaginitis, Juckreiz, anormale Leberwerte, Gelbsucht, Nervosität, Schlaflosigkeit und Halluzinationen. Die Behandlung durch Antibiotika ändert die Zusammensetzung von Mikroorganismen im Dickdarm und erlaubt dadurch die Überwucherung von Clostridium difficile. Als Folge kann sich pseudomembranöse Kolitis entwickeln. Zu seinen Symptomen zählen unter anderem Durchfall, Bauchschmerzen, Fieber und in seltenen Fällen Schock.



Wechselwirkung


Ceclor erhöht die Wirkung indirekter Antikoagulanten. Die Nephrotoxizität von Aminoglycosiden, Phenylbutazonen und Polymyxin wird durch Ceclor reziprok erhöht. Aminoglycoside, Metronidazol, Polymyxine und Rifampicine erhöhen die antibakterielle Wirkung von Ceclor, während Chloramphenicol und Tetracyclin diesen verringern. Mg2+-Antazide und Al3+ verlangsamen die Aufnahme dieses Medikaments. Hemmer der Kanalsekretion verlangsamen die Ausscheidung von Ceclor durch die Nieren. Informieren Sie Ihren Arzt darüber, ob Sie Potenzdiaretika so wie zum Beispiel ethacrynische Säure und Furosemide, Probenecid oder Warfarin einnehmen.



Verpasste Dosis


Wenn sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus und halten Sie sich an ihren Einnahmeplan des Präparats. Nehmen Sie keine Dosis doppelt.



Überdosierung


Zu den allgemeinen Symptomen einer Überdosierung von Ceclor zählen unter anderem Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Magenverstimmungen. Suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf, falls Sie eine Überdosierung verdächtigen.



Lagerung


Bewahren Sie das Medikament trocken, vor Licht, Kindern und Haustieren geschützt in einem Behälter auf.




Haftung


Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.

X